Qigong + Ernährung - schnelle Küche Chicorée

Chicorée auf weißem Teller

 

Rezept

Karamellisierter Chicorée

Zutaten für 1 Person:

1-2 Chicorée
Rapsöl
1-2 Teelöffel wahlweise Agavendicksaft oder Ahornsirup
1-2 Teelöffel Sojasoße Shoyu oder Tamari
1 Prise Salz

Zubereitung:

Pfanne bei 2 (Elektroherd) erhitzen. Chicorée quer in Ringe schneiden. Ein Schuss (ca. 1,5 Esslöffel bei beschichteter Pfanne, sonst mehr) Rapsöl in die Pfanne, mit Küchenfreund gleichmäßig verteilen, Chicorée hinzufügen. 3-4 Minuten braten lassen. Agavendicksaft oder Ahornsirup hinzufügen. 15-30 Sekunden warten, wahrenddessen Salz nach Geschmack hinzu. Inzwischen ist das Süßungsmittel karamellisiert. Das ganze einmal umrühren, so dass der Chicorée mit dem Karamell bedeckt ist. Weitere 2-3 Minuten braten lassen. Die Hitzezufuhr ist bei diversen Herden unterschiedlich. Daher nicht so lange braten bis das Gemüse schwarz wird. Wer es gerne noch besser durchgegart hat, kann nach dem Karamellisieren einen Schuss Leitungswasser hinzufügen und das Gemüse weiter dünsten (Deckel darauf, kleine Hitze, 1/2 bei Elektro) statt braten.

Nur nach Belieben: Sojasoße für den Geschmack und eine bessere Verdauung über die Beilagen.

Passt zu:

z.B. vorgekochtem Reis (zum Schluss 2-3 Minuten mit in die Pfanne zum Aufwärmen) und Thunfisch, geräucherter Makrele usw. oder fertigen Tofuprodukten (ebenfalls mit in die Pfanne)


allgemeine Ernährungstipps

Buchempfehlung TCM-Ernährung