Weisheit der Woche


"Die Methode, den Körper zu nähren
Der wahre Körper ist ohne Form. Er ist nicht leer und er existiert nicht. Es gibt für ihn kein Hinten und kein Vorne, kein Unten und kein Oben. Er ist nicht kurz und auch nicht lang. Gebrauchst du ihn, dringt er überall durch. Verbirgst du ihn, ist er der Wahrnehmung entzogen und ohne irgendeine Spur.
Wenn du dieses Dao richtig verstehst, kannst du ihn (den wahren Körper) nähren. Nährst du ihn viel, wirst du auch viele Verdienste haben. Nährst du ihn wenig, wirst du nur wenige Verdienste haben. Blick dich nicht um und bleib nicht am Weltlichen hängen. Dann geschieht das Gehen und Bleiben auf natürliche Weise."

Wang Chongyang


Qigongübung